Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/5

Click to flip

5 Cards in this Set

  • Front
  • Back

13.Schweißnahtformen

14.Ebenheits- und Rundheitstoleranz



  • Ebenheitstoleranz: Toleranzzone wird begrenzt von 2 parallelen Ebenen vom Abstand t.
  • Rundheitstoleranz: Die in die Ebene projizierte Toleranzzone wird begrenzt durch 2 konzentrische Kreise vom Abstand t.

15.Wöhlerdiagramm

Unterwirft man einem Zugstab einer schwingenden Belastung,  indem man eine bestimmte Mittelspannung Ϭm als ruhende Grundspannung angibt, überlagert man dann eine Schwingung mit dem Spannungsausschlag Ϭa, s wird der Stab dabei eine bestimmte ...

Unterwirft man einem Zugstab einer schwingenden Belastung, indem man eine bestimmte Mittelspannung Ϭm als ruhende Grundspannung angibt, überlagert man dann eine Schwingung mit dem Spannungsausschlag Ϭa, s wird der Stab dabei eine bestimmte Zahl an Schwingungen N ertragen.





  • Statische Festigkeit: nach dem Fließen tritt schließlich ein Gewaltbruch auf
  • Zeitfestigkeit: Spannung, die bei endlicher Lastspielzahl zum Bruch des Stabes führt(->Ermüdungsbruch)
  • Dauerfestigkeit: max.Spannung, die beliebig lange, min. jedoch mit der Grenzlastspielzahl NG von dem Probestab ertragen werden kann.

16.Smith-Diagramm

Wöhlerdiagramme für verschiedene Ϭm aber gleicher Belastungsart nennt man Smith Diagramme.
  • Wöhlerdiagramme für verschiedene Ϭm aber gleicher Belastungsart nennt man Smith Diagramme.
  • Der Unterschied der beiden Diagramme liegt darin, dass die Wöhlerdiagramme die Zeitfestigkeiteines Werkstoffes unter Wechselbeanspruchung und das Smith-Diagramm die Dauerfestigkeit fürunterschiedliche Belastungsarten abbildet.

17.Tetmajer-Gerade und Euler-Hyperbel

  Die Knicklast nach Euler gilt nur im Hookeschen Bereich  
Die Knicklast nach Euler gilt nur im Hookeschen Bereich